Turbo Bikes: Wissenswertes zur Ladegerät-Kompatibilität

Kompatibilität

Alle Specialized Turbo E-Bikes (Turbo S/X/FLR, Turbo Levo, Turbo Vado) können mit allen bisher verfügbaren Specialized Turbo Ladegeräten geladen werden.

Beachten Sie, dass alle Ladegeräte bis auf das Reiseladegerät mit 4A laden. Die Ladezeiten für eine Vollladung variieren mit der Wattstunden-Zahl des Akkus (ca. 2.5-6.5 Stunden)

Das Reiseladgerät lädt mit 2A nur halb so schnell und nach dem Verbinden des Ladekopfes muss der Akku i.d.R. angeschaltet werden, um den Ladevorgang zu initiieren.

Da mit Einführung des Levo ein neues, kompaktes und leichtes Ladegerät (Bild) auf den Markt gekommen ist, wird das Reiseladegerät künftig nicht mehr erhältlich sein.

Das abgebildete, neue Ladegerät lässt sich leicht transportieren und lädt z.B. in einen 504 Wh Akku in einer Stunde ca. 30 % nach (praktisch während der Einkehr).

Levo FSR MY19

Kann mit dem alten Ladegerät ebenso aufgeladen werden. Da das alte nur 41.5V statt 42V wie das neue hat, lädt es das neue Levo FSR nur bis 96-98% auf.

Du möchtest immer über aktuelle Neuigkeiten rund um das Thema Turbo informiert werden? Dann registriere Dich für unseren Newsletter und klicke bei den Interessen das Thema "Turbo" an.  

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.