Turbo Levo: Knack- oder Knarzgeräusche aus dem Motorbereich, Hinweise und Checkliste

Allgemein

Die meisten Levos sind in Betrieb, ohne Geräusche zu bilden. Sollten Geräusche aus dem Tretlager bzw. Motorbereich auftreten, so sollten die Punkte der Checkliste geprüft werden. Wie bei jedem anderen Bike ist eine regelmäßige Reinigung und Wartung auch bei einem Levo erforderlich.

Bitte lassen Sie Ihr Levo im Fall der Geräuschbildung von Ihrem Händler prüfen und die entsprechenden Maßnahmen vom Service-Team des Händlers durchführen.

 

Checkliste

  1. Die Kontaktflächen der Motor-Abdeckungen zum Rahmen reinigen und fetten
  2. Alternativ zu 1. (beständiger).: Würth Super RTV Silikon Transparent (Art.-Nr.: 08933314) dünn auf saubere Kontaktflächen auftragen, Cover montieren, Überschuss abwischen, trocknen lassen
  3. Cover-Schrauben nicht zu fest anziehen, denn das fördert Knackgeräusche (Anzugsmoment lediglich 1-1.5 Nm)
  4. Kontaktfläche Motor zu Rahmen-Aufnahme reinigen und fetten bzw. Kupferpaste verwenden (geschieht auch in der Fertigung)
  5. ISIS Kurbel-Welle und Spider-Aufnahme reinigen und fetten
  6. Kabelführung für das hintere Schaltseil bzw. die Außenhülle in der Abdeckung reinigen und fetten
  7. Alle Anzugsmomente einhalten

 

 

 

Stichwörter: Levo, Geräusche, Knacken, Knarzen, Motorcover

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.