Turbo Vado Display-Twistlock: Update mit Spezialfolie

Liebe Vado Rider,

vielen Dank zunächst, dass Sie sich für ein Turbo Vado entschieden und damit Specialized Ihr Vertrauen geschenkt haben.

Jüngst haben wir festgestellt, dass das sog. “Twistlock” (die Display-Halterung) der bisher ausgelieferten Vados anfällig sein kann für das Eindringen von Wasser. Bei Fahrten im Regen führt dies möglicherweise zu Systemfehlern, wodurch auch die Motorunterstützung ausfallen kann. Sobald das Twistlock wieder trocken ist, funktionieren betroffene Vados in aller Regel normal.

Dieses Manko entspricht natürlich nicht unseren Qualitätsstandards. Vorab möchten wir uns für etwaige Unannehmlichkeiten für Sie entschuldigen.

Nach Identifizierung und Analyse des Problems haben wir uns umgehend mit der Problembehebung befasst.

Die einfach umzusetzende Lösung, die wir Ihnen und allen Specialized-Händlern präsentieren, wurde von uns unter Produktions-Standards getestet und als zuverlässig definiert.

Um die bestehenden Twistlocks gegen das Eindringen von Wasser zu schützen, wird von Ihrem Händler eine mehrschichtige Spezial-Folie aufgebracht. Einen Auszug aus dem Technical Bulletin sehen Sie unten.

Wir bitten Sie daher, Ihr Vado mit dieser Spezialfolie über Ihren Händler ausstatten zu lassen.

Die Spezialfolien sind vrsl. in der KW 24/25 2017 bei Ihrem Specialized Händler verfügbar.

Da wir unsere Händler über diese Maßnahme informiert haben, werden Sie in absehbarer Zeit sicherlich kontaktiert. Zögern Sie nicht, Ihren Händler in den genannten Wochen selbst anzurufen, um alles Weitere zu klären.

Als Kompensation für den entstehenden Aufwand bekommen Sie über Ihren Händler einen Specialized-Einkaufsgutschein in Höhe von 20 €. Specialized Händler bekommen ebenso eine Gutschrift für jedes modifizierte Twistlock.

Vielen Dank für Ihre Kooperation.

Das Rider Care Team

 

 

Stichwörter: Turbo Vado, Twistlock, Twist-Lock, Displayhalterung, Display, Halterung, Nässe, Feuchtigkeit

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.