Levo: Batterie

Allgemein

Bitte beachte unbedingt die Hinweise in der offiziellen Anleitung zur Levo-Batterie.

Auf der Batterie-Unterseite sind ebenfalls einige Angaben und Hinweise zu finden.

Merkmale

  • integrierte Li-On Batterie
  • hochwertige Industriezellen, BMS-Überwachung für hohe Sicherheit
  • 504 und 460 Wh (zum Nachkaufen ausschl. 504 Wh)
  • stabil im Rahmen integriert: kein Klappern, kein Kippeln (= neutrales Fahrverhalten)
  • niedriger Schwerpunkt, kein Flex
  • mit 6 mm Inbus-Steckachse gesichert, sicher, unkompliziert herausnehmbar
  • robustes Gehäuse aus Spezial-Kunststoff
  • Rockguard für max. Schutz im unteren Bereich (wechselbar)
  • Pin (gummierter Quersteg) auswechselbar
  • integriertes, robustes Trail-Display
  • IP 67 Standard für hohen Schutz gegen Wasser und Schmutz
  • Ladung in ca. 3.5 Stunden (504 Wh)
  • mit allen Turbo und Turbo Levo Ladegeräten aufladbar
  • alle mit ANT+/BT Schnittstelle, kompatibel mit Mission Control App und ANT+Geräten

Praxis-Tipp

  • System immer abschalten, bevor Motorstecker von Batterie getrennt wird (bei wiederholter Nichtbeachtung nimmt der Rosenberger Stecker/Stromabnehmer Schaden)

Lagerung

  • Generell ist empfehlenswert, Akkus bei etwa 60 % Ladestand sowie 10-20° C trocken zu lagern. Lade Akkus nach spätestens 3 Monaten der Nichtbenutzung wieder nach.

Garantie

  • Specialized gewährt 2 Jahre Garantie auf alle Turbo (Levo) Akkus bzw. dass der Akku nach 300 Ladezyklen noch mindestens 75 % der Kapazität aufweist. Näheres ist in der Levo Bedienungsanleitung und den allgemeinen Garantiebestimmungen nachzulesen. Diese liegen ebenso jedem Levo bei. Ein Ladezyklus ist als voller Zyklus definiert (Beispiel: wenn ein 504 Wh Akku 504 Wh zugeführt bekommen hat, wird 1 Zyklus addiert; Teile-Ladezyklen werden addiert, bis ein zus. Zyklus gegeben ist).

Transport am Auto-Heckträger

  • Es ist aus versicherungsrechtlichen Gründen vorgeschrieben, den Akku eines E-Bikes vor dem Transport am oder auf dem Auto zu entfernen und im Innenraum des Autos zu transportieren.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.