Turbo Levo Batterieanleitung

Allgemein

Bitte beachte unbedingt die Hinweise in der offiziellen Anleitung zur Levo-Batterie.

Auf der Batterie-Unterseite sind ebenfalls einige Angaben und Hinweise zu finden.

Merkmale

  • integrierte Li-On Batterie
  • hochwertige Industriezellen, BMS-Überwachung für hohe Sicherheit
  • 504 und 460 Wh (zum Nachkaufen ausschl. 504 Wh)
  • stabil im Rahmen integriert: kein Klappern, kein Kippeln (= neutrales Fahrverhalten)
  • niedriger Schwerpunkt, kein Flex
  • mit 6 mm Inbus-Steckachse gesichert, sicher, unkompliziert herausnehmbar
  • robustes Gehäuse aus Spezial-Kunststoff
  • Rockguard für max. Schutz im unteren Bereich (wechselbar)
  • Pin (gummierter Quersteg) auswechselbar
  • integriertes, robustes Trail-Display
  • IP 67 Standard für hohen Schutz gegen Wasser und Schmutz
  • Ladung in ca. 3.5 Stunden (504 Wh)
  • mit allen Turbo und Turbo Levo Ladegeräten aufladbar
  • alle mit ANT+/BT Schnittstelle, kompatibel mit Mission Control App und ANT+Geräten

Praxis-Tipp

  • System immer abschalten, bevor Motorstecker von Batterie getrennt wird (bei wiederholter Nichtbeachtung nimmt der Rosenberger Stecker/Stromabnehmer Schaden)

Lagerung

  • Generell ist empfehlenswert, Akkus bei etwa 60 % Ladestand sowie 10-20° C trocken zu lagern. Lade Akkus nach spätestens 3 Monaten der Nichtbenutzung wieder nach.

Garantie

  • Specialized gewährt 2 Jahre Garantie auf alle Turbo (Levo) Akkus bzw. dass der Akku nach 300 Ladezyklen noch mindestens 75 % der Kapazität aufweist. Näheres ist in der Levo Bedienungsanleitung und den allgemeinen Garantiebestimmungen nachzulesen. Diese liegen ebenso jedem Levo bei. Ein Ladezyklus ist als voller Zyklus definiert (Beispiel: wenn ein 504 Wh Akku 504 Wh zugeführt bekommen hat, wird 1 Zyklus addiert; Teile-Ladezyklen werden addiert, bis ein zus. Zyklus gegeben ist).

Transport am Auto-Heckträger

  • Es ist aus versicherungsrechtlichen Gründen vorgeschrieben, den Akku eines E-Bikes vor dem Transport am oder auf dem Auto zu entfernen und im Innenraum des Autos zu transportieren.

  • Du möchtest immer über aktuelle Neuigkeiten rund um das Thema Turbo informiert werden? Dann registriere Dich für unseren Newsletter und klicke bei den Interessen das Thema "Turbo" an.  
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.