Turbo Levo und Turbo Batterie: Zählung der Ladezyklen

Berchnung der Ladezyklen

Bei der Zählung der vollen Ladezyklen wird der Alterungsprozess der Zellen auf Basis eines Tests für die jeweilige Batterie und deren Lebensspanne mit berücksichtigt. Dies bedeutet, dass am Anfang etwas schneller gezählt wird (also bei einer 504 Wh Batterie z.B. + 1 Zyklus bereits bei ca. 415 Wh Ladung), in der Mitte der angenommenen Lebensspanne langsamer und gegen Ende der Spanne noch langsamer. Über die Lebensspanne gemittelt stimmt der Wert dann wieder ziemlich genau. Dieses Prinzip wird von allen Herstellern so angewendet, da alle Zellen einem gewissen Alterungsprozess unterliegen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.