Turbo S, X, FLR: Anzeige der Gesamtkilometer auf dem Display bis 9999 km

Hinweise zur Kilometerzählung

Bei allen Turbo-Modellen (S, X, FLR, Turbo) werden die Gesamtkilometer sowie andere Bike-Daten im BMS
der Batterie gespeichert. Von dort werden die Daten an das Display übertragen. Das Display verfügt für die Anzeige der Gesamtkilometer über eine vierstellige Anzeige. Daher kann das Display Kilometerstände über 9999 km nicht anzeigen. Im BMS werden die Kilometer weiter gezählt und können vom Händler über das Diagnose-Tool ausgelesen werden (siehe Screenshot unten). Zudem können alle 562 Wh und 691 Wh Batterien (Turbo X bzw. Turbo S 2016) über die Mission Control App ausgelesen werden, da diese über eine Bluetooth Modul verfügen. Weitere Hinweise finden dazu finden Sie hier.

Sollen die Gesamtkilometer auf dem Display wieder ab "0" gezählt werden, so kann der Specialized Fachhändler die Gesamtkilometer mittels Diagnose Tool auf der Batterie auf "0" zurücksetzen. Davor sollte der Kilometerstand z.B. per Screenshot festgehalten und offiziell dokumentiert werden, damit der Nachweis über die Gesamtkilometer nicht verloren geht.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.