Turbo Levo 2.1 Motor

Allgemein

Alle Turbo Levo Modelle ab 2019 sind mit dem neuen Specialized 2.1 Custom Rx Trail-tuned Motor ausgestattet. Er basiert auf dem Brose Drive S Mag und wurde mit der eigen entwickelten Rx Trail-tuned Software ausgestattet um ein noch reibungslosere und kraftvollere Performance zu bieten. Zudem gibt es eine neu aufgesetzte Mission Controll 2.0 (MC 2.0) App. Dies garantiert ein einzigartiges Fahrerlebnis und gibt dir "The power to ride more trails!".

Merkmale

  • Custom Rx Trails-tuned Software
  • Nominal 250 W Leistung
  • 36V Spannung (nominal)
  • Maximales Drehmoment 90Nm
  • Maximale Wattzahl hängt von der Kadenz ab
  • In vielen Kadenzen kraftvoller als der 1.3 Motor
  • Kraftvoll und Effizient - Einstellbar mit der MC 2.0 App
  • Durch Zahnriemen leise und ohne Vibrationen
  • Entkopplungsmechanismus zwischen Kurbel und Motor - kein extra Aufwand, wenn ohne  Unterstützung gefahren wird
  • Integirerter Powermeter - über ANT+ Dispays kann der Rider Input/Watt abrufen

Gewicht

  • 3.0 kg
  • Durch Magnesium Gehäuse 400 Gramm leichter als 1.3 Motor
  • Direktes Montieren am Rahmen spart die Motorhalterung und damit weitere 400 Gramm
  • 15% kleiner als der 1.3 Motor

Schutz

  • IP56 Dichtigkeitsgrad - Trotzdem nicht mit dem Dampfstrahler waschen
  • Gegen Wasser und Schmutz geschützt für optimalen Geländeeinsatz

Standardeinstellung Modi (über Mission Control App anpassbar)

  • OFF: 0% Support / 0% Peak Power
  • ECO: 35% Support / 35 % Peak Power
  • TRAIL: 35% Support / 100% Peak Power
  • TURBO: 100% Support / 100% Peak Power

Zusätzlich:

  • STEALTH: LED´s schalten sich ach 3 Sekunden ab (In der App einstellbar)
  • SHUTTLE MODE: Standard 0% über MC 2.0 App einstellbar (Je höher der Shuttlemodus desto einfacher is es die volle Motorleistung zu bekommen)
  • Beschleunigungssensibilität:Standard bei 0, über MC 2.0 App einstellbar

Lichtmontage

  • 2 Lichtports
  • Output: 12V/24W, 2A max.
  • Verkabelung bei Carbon und Aluminium Rahmen unterschiedlich. Die Öffnung im Oberrohr beim Aluminiumrahmen muss modifiziert werden, im Carbon Rahmen ist genug Patz
  • Kabelverlegung durch Oberrohr und Sidearm
  • Rücklicht nicht empfohlen da kein richtiger Ausgang für das Kabel vorgesehen ist

Garantie:

2 Jahre oder 15.000 gefahrene Kilometer

Tipps beim Fahren

  • Pedaliere in einer sanften Kadenz (zwischen 60 und 120 rpm), versuche hohe Gänge mit viel Kraftaufwand zu vermeiden
  • Setze die Beschleunigungssensibilität auf ein niedrigeres Level
  • Vermeide das Schalten unter hoher Tretlast - geschmeidigeres Schalten schont die Abnutzung des Antriebs

 

 

 

 

 

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.