Motorengeräusch Levo MY19

Motorengeräusch

Der neue 2.1 Turbo Motor nutzt im Inneren einen Riemenantrieb zur Kraftübertragung und ist dadurch während der Fahrt sehr leise. Arbeitet der Motor unter hoher Last, zum Beispiel in einem steileren Anstieg, ist die Geräuschentwicklung in direkten Vergleich zu einem 1.3 Turbo Motor eventuell einen Ticken lauter. Dies ist auf die erhöhte Leistungsabgabe und das Magnesium Gehäuse zurückzuführen. Der Geräuschpegel liegt aber deutlich unter dem Niveau von anderen E-MTB Motoren am Markt. 

 

Unregelmäßig laute Motoren

Nach gründlichen Tests und Analysen haben wir festgestellt das ein kleiner Prozentsatz der 2.1 Motoren unregelmäßig laut ist. Wenn man unter höherer Last fährt, entwickeln betroffene Motoren ein lautes "heulen". Dieses Geräusch ist deutlich lauter und aggressiver - kurz: Es unterscheidet sich deutlich vom typischen Sound unserer Motoren. Der Unterschied wird am deutlichsten bei Kadenzen zwischen 80-100 U / min, besonders in steilen Anstiegen. 

In diesem Video wird der Unterschied zwischen normalem Sound und unregelmäßigen, lauten Motor sehr schnell deutlich:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=58&v=vw9G58xYGsk  

Wenn Du der Meinung bist, dass in deinem Levo ein unregelmäßig lauter Motor verbaut ist, dann nimm bitte Kontakt mit deinen Specialized Händler auf. Er kann dich bei der Beurteilung des Motors unterstützen und sollte es sich um einen unregelmäßig lauten Motor handeln wird dieser schnell und unkompliziert ausgetauscht.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.